Unser Service

Wir kommen mit unseren Vorführanlagen zu Ihnen, sehen uns das Objekt an und besprechen ganz individuell Ihre Wünsche.

Selbstverständlich erhalten Sie ausführlich Gelegenheit Ihre Fragen zu stellen. Wir werden zusammen mit Ihnen ein Konzept entwickeln, das Ihren Sicherungswünschen gerecht wird und daraus ein unverbindliches Angebot erstellen.

Natürlich können Sie uns auch gerne kontaktieren, wenn Sie Probleme oder Fragen zu bzw. mit einem Produkt haben, das wir nicht vertreiben. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir bereits viele Produkte aus dem Bereich Sicherheitstechnik kennengelernt, die wir nicht, oder auch nicht mehr, im Angebot haben.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, ganz unverbindlich.
Wir sind täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Falls wir einmal nicht an das Telefon gehen können, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter oder senden Sie uns eine E-Mail bzw. SMS. Diese Nachrichten werden tagsüber mindestens stündlich gehört oder gelesen und bearbeitet, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Wählen Sie einen Leistungsbereich, der Sie interessiert.

Haussicherheit

Übergelaufenes Waschbecken, geplatzter Schlauch an Wasch- oder Geschirrspülmaschine, qualmende Heizung oder undichtes Gasrohr. All dies kann zum Alptraum eines Haus- und Wohnungsbesitzers werden. Und für alle Fälle gibt es kleine Helfer, die meist ohne großen Installationsaufwand in Sekunden einsatzbereit sind und Schlimmes verhindern können.

Rauchwarnmelder, Gasmelder, CO-Melder, Wassermelder - alles als Einzelgeräte ohne Zentrale und großen Installationsaufwand.

Selbstverständlich gibt es alle diese Geräte auch als Komponenten in Verbindung mit einer Gefahrenmeldenalage (die sogenannte Alarmanlage). So bekommen Sie auch unterwegs mit, wenn zuhause etwas passiert und können reagieren.
  • Slider Item 2
  • Slider Item 2 (copy)

Brandschutz

Kleine Helfer erkennen Brände schon in der Entstehungsphase und warnen zuverlässig um Schlimmeres zu verhindern.

Rauchwarnmelder sorgen auch nachts dafür, dass alle wach werden und im Notfall schnell das Haus verlassen können. Wenn diese Geräte fachmännisch geplant, installiert und regelmäßig gewartet werden, retten sie Leben.

Zum Thema Brandschutz beraten wir Sie als geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN14676 und DIN 14677.
  • Slider Item 1

Gas Wasser

Undichte Gasheizung oder auch nur die Brennerflamme an der Heizung aus? Waschmaschine oder Hausanschluss im Keller undicht?
Diese Geräte machen Sie schnell darauf aufmerksam und verschaffen so den oft benötigten Zeitgewinn.
Ein Gas- oder CO-Melder kann im Ernstfall sogar Ihr Leben und das Ihrer Familie retten.
  • Slider Item 2 (copy)
  • Slider Item 2 (copy) (copy)
  • Slider Item 2 (copy) (copy) (copy)

Türsicherheit

Offene oder schlecht gesicherte Türen sind wie Einladungen an Einbrecher. Schließen Sie Ihre Eingangs- und Kellertüren am besten immer ab. Außerdem ist es bei Einbrechern oftmals immer noch üblich zuerst einmal an einer Tür zu klingeln, um zu sehen ob "die Luft rein" ist.
Schützen Sie sich, wir zeigen Ihnen einige Möglichkeiten.

Alarmanlagen

Alarmanlagen sind schon lange nicht mehr nur Einbruchschutz. Die aktuellen Geräte verstehen sich als kombinierte Einbruch- und Gefahrenmeldeanlagen.

Viele Geräte können außerdem auch als Hausnotrufsystem eingesetzt werden.

Wir bieten dazu die Auswahl zwischen Funk-Alarmanlagen, bei denen die Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten komplett drahtlos stattfindet und den drahtgebundenen bzw. Hybridsystemen, bei denen die Melder mit der Zentrale per Kabel verbunden sind oder die Zentralen mittels einer Funkerweiterung auch mit Funkkomponenten kommunizieren können.

Man muss aber auch nicht ganz neu kaufen. Bestehende Systeme können eventuell teilweise übernommen und, z.B. mit einer neuen Zentrale, fit für das 21. Jahrhundert gemacht werden.

Draht- / Hybridalarm

Die klassische Alarmanlage mit etwas Installationsaufwand. Diese Anlagen sollte man beim Neubau oder vor einer Renovierung bzw. Sanierung einplanen, da die Komponenten untereinander über Draht kommunizieren und Kabel verlegt werden müssen.

Eine nachträgliche Erweiterung unter Einsatz einer Funkerweiterung ist jedoch auch bei fast allen dieser Modelle möglich.

Funkalarm

Fast komplett ohne Kabel kommen Funkalarmanlagen aus. Diese eignen sich vor allem bei fertig eingerichteten Räumen und bei Mietobjekten. Auch bei der nachträglichen Erweiterung einer Anlage zeigt die Funklösung ihre Stärken. Schnell ist z. B. ein zusätzlicher Melder eingelernt und mit zwei Schrauben an der Wand befestigt, um einen weiteren Raum in die Überwachung einzubeziehen.

Der große Vorteil der Funktechnik liegt in der einfachen Installation und dem geringen Montageaufwand der Systeme.
Und wenn Sie umziehen? - Nehmen Sie einfach alles mit in die neue Wohnung oder Ihr neues Geschäft.

Modernisierungen / Erweiterungen

Einige der von uns vertriebenen Zentralen eignen sich auch zum Austausch in bestehenden Anlagen, wenn die Verdrahtung oder Komponenten noch in Ordnung sind und übernommen werden sollen.
Ebenso kann man in funktionierende Systeme eventuell auch aktuelle Melder einbinden.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Videoüberwachung

Sie wollen wissen wer seinen Müll in Ihrer Tonne entsorgt, haben ein Geschäft und kein Herz für Ladendiebe? Möchten sehen, wer vor Ihrer Tür steht, bevor Sie öffnen? In Ihrer Firma verschwindet auf unerklärliche Weise immer wieder etwas?
Für die Klärung all dieser Fragen gibt es die richtige Lösungen.

Videoüberwachung per Koaxial- oder Netzwerkkabel oder auch per W-LAN bzw. Funk. Mit oder ohne Aufzeichnungsgerät, mit oder ohne Ton, mit Gesichts- oder Kennzeichenerkennung, mit Alarmanbindung oder Benachrichtigung.

Die Anwendungen sind vielfältig, die Auswahl riesig, und für alle Anwendungsfälle gibt es die richtige Kamera.

Sprechen Sie uns an, wir können Ihnen verschiedene Lösungen anbieten.
Top