Drucken

Alarmanlagen

Alarmanlagen

Alarmanlagen

Einbruch - Überfall - Feuer - Notruf
Alarmanlagen sind schon lange nicht mehr nur Einbruchschutz. Die Geräte der heutigen Generation verstehen sich als kombinierte Einbruch- und Gefahrenmeldeanlagen.
Viele Geräte können ausserdem auch als Hausnotrufsystem eingesetzt werden.

Schon mit der kleinsten Anlage können Sie vielfältige Aufgaben abdecken, ganz nach Ihrem Bedarf und Ihren Wünschen.
Selbstverständlich können alle Systeme nachträglich erweitert und ausgebaut werden.
Einbrecher haben immer Konjunktur - schützen Sie IhreFamilie und Ihr Eigentum mit einer Alarmanlage.

Wir bieten dazu die Auswahl zwischen Funk-Alarmanlagen, bei denen die Komunikation zwischen den einzelnen Komponenten komplett drahtlos stattfindet und den drahtgebundenen bzw. Hybridsystemen, bei denen die Melder mit der Zentrale per Kabel verbunden sind oder die Zentralen mittels einer Funkerweiterung auch mit Funkkomponenten komunizieren können.

 

 


Funkalarm

Funkalarm

Funkalarmanlagen - Lange Zeit als Spielzeug und leicht zu manipulieren abgetan, haben heutige Modelle kaum noch Angriffspunkte.
Wer Wert auf zuverlässige Funktion legt sollte allerdings nicht alles kaufen. Viele Versandhandels-, Elektronikmarkt- oder Baumarktangebote erfüllen die oben genannten Kriterien leider immer noch.
Der große Vorteil der Funktechnik liegt in der einfachen Installation und dem geringen Montageaufwand der Systeme. So lassen sich auch Räume bzw. Geschäfte absichern, die gerade neu eröffnet oder renoviert wurden ohne gleich nochmal nach dem Gipser oder Maler zu rufen.

Draht- / Hybridalarm

Draht- / Hybridalarm

Die klassische Alarmanlage mit etwas Installationsaufwand. Diese Anlagen sollte man vor der Renovierung bzw. Sanierung einplanen, da die Komponenten untereinander über Draht komunizieren.
Eine nachträgliche Erweiterung unter Einsatz einer Funkerweiterung ist jedoch bei fast allen Modellen möglich.